Vergleich von HTML 5 und XHTML 5

HTML 5 und XHTML 5! Die Syntax dieser beiden Spezifikationen, werden bei Jens Meiert bezüglich MIME-Typen, Parsen, Syntax, Markup, Zeichenkodierung, Scripting und Style Sheets näher beleuchtet und einem interessanten Vergleich unterzogen. Im weiteren Verlauf des Artikels werden zudem auch die Unterschiede zwischen HTML 4.01 und HTML 5 näher untersucht und deutlich hervorgehoben. Sehr lesenswert, auch wenn es anscheinend ein wenig Verwirrung stiftet.

Webstandards und Validierung

Einen interessanten Artikel bietet seit gestern A List Apart an. Where Our Standards Went Wrong, von Ethan Marcotte. Thema ist die Standardkonformität von Webseiten und die Validierung des Quellcodes. Die daraus entstehenden versteckten Kosten für ein Projekt, aber auch welche Vorteile das Argument Webstandards beim Pitch um ein Projekt haben kann und somit dazu beitragen kann, einen Kunden für sich gewinnen zu können. Sehr lesenswert!

Der Web 2.0 Design Style Guide

Der Artikel "Web 2.0 how-to design style guide" beschreibt zahlreiche Design-Elemente und deren Web2.0 Eigenschaften wie Farben, Typo, Logos oder Layouts anhand von Beispielen und dürfte aufgrund seiner schnellen Verbreitung bereits einigen bekannt sein. Eine "deutsche Version" gibt es hierzu mittlerweile auch. Viel Spass beim Lesen!

Webinale 2007 mit Ajax und Web 2.0

Webinale 2007. Vor kurzem erst bemängelt, dass die meisten Webkonferenzen nicht in Europa stattfinden, möchten wir nun die Lesern auf die Webinale 2007 am Film- und Medienzentrum in Ludwigsburg aufmerksam machen. Laut Veranstalter, dem Team des Software und Support Verlags, widmet sich die Konferenz ( 21. - 23.05.07 ) unter anderem den bekannten Themen AJAX, Web Security, Web Business. Das Wissen über Webentwicklung, -design, -optimierung, Web Security, die Vermarktung von Websites, sowie Webtechnologien im Unternehmenseinsatz steht innerhalb der zwei Tage zur Diskusion und wird dank zahlreicher Redner an Interessierte weitergegeben.

 (weiter)

Shortcut-Cheat-Sheets für Firefox und Safari

Manchmal kann es eben nicht schnell genug gehen. Die guten alten Shortcuts können da schon behilflich sein. Dank ihnen ist man nicht nur im Editor oder Grafikprogramm etwas schneller unterwegs, sondern auch im Browser. Vor allem Windows-User am Mac haben da so manchmal ihre liebe Müh. TheAppleBlog bietet nun für die OS X Browser Safari und Firefox ein Shortcut Cheat Sheet ( PDF mit 79KB bzw. PNG mit 52KB ) für diese beiden Browser zum Download an. Eine Frage wie die folgende, dürfte damit ad acta gelegt werden können. Wie war nochmal die Tastenkombination?

Präsentationen von Clarke, Goto, Cederholm und Co.

Veranstaltungen und Workshops die sich den Webstandards verschrieben haben, gibt es vor allem in den letzten Jahren immer zahlreicher. Die meisten dieser Veranstaltungen finden mit wenigen Ausnahmen, wie die @media in London, nicht in Europa statt. Somit war es mehr als folgerichtig, dass der Web Directions South ( Sydney, Australien ) nun eine Web Directions North ( Vancouver, Kanada ) folgte. Kelly Goto, Andy Clarke, Dan Cederholm, Jeremy Keith oder Tantek Çelik waren nur einige der Redner dieser Veranstaltung.

 (weiter)

Jobbörsen für Designer und Entwickler

Der Dr.Web Weblog bietet eine umfangreiche Liste an Job- und Auftragsbörsen für Designer und IT-Entwickler. Aber auch Firmen haben hiermit die Möglichkeit, ihr Personal bei guter Auswahl zu verstärken. Da dies ein mehr als lohnenswertes Ziel ist, wünschen auch wir allen Suchenden viel Erfolg, denn gute Designer und IT-Entwickler braucht das Land.

Zweite Alphaversion von Firefox 3

Nachdem Ende letzten Jahres die erste Alpha Version des Firefox 3.0 zum Download angeboten wurde, wird nun aktuell eine zweite Vorabversion von Mozilla zum Testen angeboten. Neu sind unter anderem die Geko Rendering-Engine in der Version 1.9, auf deren Basis auch die Vektorbasierte Grafikbibliothek "Cairo" läuft und laut Mozilla zu einer deutlichen Steigerung der Darstellungsgeschwindigkeit vor allem bei Tabellen und absolut gesetzten Elementen führen soll. Ein Problem welches auf Grund dieses Engine-Updates entsteht, ist die nicht mehr zur Verfügung stehende Abwärtskompatibilität bezüglich älterer Windows- und MacOS-Versionen. Zweite Testphase ist hiermit eröffnet!

Flash richtig einbinden

Flash. Viele können darauf verzichten, für andere macht eine Webseite nur mit Flash wirklich Sinn. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten Flashmovies in Quellcode zu implementieren, aber nicht wenige dieser Varianten versagen bei der Validierung des Codes. Der Artikel "Flash Satay: Embedding Flash While Supporting Standards" von A List Apart aus dem Jahre 2002, war für viele Anwender eine der Anlaufstellen in Sachen Recherche.

 (weiter)

Web-Developer-Toolbar Update behebt Fehler

Das erst kürzlich publizierte Update der Web-Developer-ToolbarUpdates von Chris Pederick, hat im Januar gleich mehrere erfahren und liegt nun aktuell in Version 1.1.3 vor. Ursache hierfür waren zahlreiche kleine Bugs innerhalb der Extension. Der gravierenste Fehler, war das beim Bearbeiten von CSS Dateien ( "Edit CSS" ). Die Eigenschaften der CSS Dateien gingen teilweise oder gar ganz verloren, womit ein Neutsart des Browsers nötig wurde. Für interessierte Anwender dieser Erweiterung, gibt es hier eine kleine Übersicht der behobenen Fehler.