Übersicht über die Verbreitung sozialer Netzwerke

Weltkarte der sozialen NetzwerkeEine interessante Weltkarte in Bezug auf die Verbreitung der unterschiedlichsten sozialen Netzwerke, bietet die Online-Version der französischen Tageszeitung LeMonde. Das Facebook und MySpace in Nordamerika führend sind, ist hierbei keine wirkliche Überraschung, aber wer weiß schon welches Netzwerk sich in den anderen Regionen dieser Erde solcher Beliebtheit erfreut. Leider ist, wie im Weblog Liechtenecker.at bereits beschrieben, eine detailliertere Betrachtung des europäischen und hier insbesondere des deutschsprachigen Raumes, nicht mit in diese Studie eingeflossen. Netzwerke wie studiVZ oder Xing dürften bei einer solchen Auflistung sicherlich ihre Erwähnung finden.

Die 10 besten CSS Hacks

Nicht immer werden Standards wie CSS von allen Browsern gleich interpretiert. Alternativen für diese anzubieten, liegt dann oft im Aufgabenbereich von CSS-Hacks. Dejan Cancarevic von stylizedweb.com hat hierzu nun eine Liste, der seiner Meinung nach wichtigsten CSS-Hacks erstellt. Auch wenn es das Ziel sein sollte auf CSS-Hacks zu verzichten, ist es manchmal durchaus hilfreich zu wissen welche Auswirkungen die einzelnen Hacks haben. Für alle die nicht genug davon bekommen können, eine handvoll weiterer Seiten bezüglich CSS-Hacks.

moo.rd for MooTools

moo.rdMoo.rd ist eine kleine aber feine objektorientierte JavaScript-Bibliothek, die das beliebte JavaScript-Frameworks MooTools mit zahlreichen Effekten ergänzt. moo.rd 1.3.1 ist die erste offizielle Version dieser Erweiterung und wird seit gestern von den Entwicklern zum Download angeboten. Für Einsteiger in das Thema JavaScript-Frameworks, bietet der dazugehörige Weblog des Leichtgewichtes, auch ein kleines "how to use mo.rd".

CSS-Design. Tutorials für moderne Webseiten

CSS-Design. Tutorials für 
moderne WebseitenDie rechte Spalte des Weblogs verrät es bereits seit wenigen Tagen. Mein erstes Buch mit dem Titel "CSS-Design. Tutorials für moderne Webseiten" ist seit wenigen Tagen bei Amazon bzw. beim herausgebenden Verlag Galileo Press reservierbar. Der genaue Termin der Veröffentlichung wird voraussichtlich der Mai diesen Jahres sein. Dieses komplett farbige Buch, zeigt Ihnen auf ca. 380 Seiten in ausführlich erklärten Praxis-Workshops, wie Sie moderne, kreative und standardkonforme Webseiten erstellen können. Zahlreiche Hinweise, Tipps & Tricks machen es den Lesern leicht, das Gelernte auf eigene Designs zu übertragen, sodass auch Ihre Websites in Zukunft in den gängigen Browsern korrekt dargestellt werden und dabei alles andere als langweilig aussehen.

Auch wenn das Cover des Buches laut Verlag, dessen Anfrage mich im Spätsommer letzten Jahres erreicht hat, noch nicht 100% final sein soll, ist es ein durchaus schönes Gefühl, es in dieser Form vor sich zu sehen. Auch wenn noch einiges an Arbeit vor einem liegt, ein Hoffnungsschimmer ist es allemal. Für Interessierte wird es hier in den nächsten Tagen und Wochen selbstverständlich noch einiges diesbezüglich zu lesen geben.

Firefox 3: Dritte Beta-Version steht zum Download bereit

Der ein oder andere mag diese Woche vergebens auf die bereits angekündigte Beta3 der 3er Version des Firefox gewartet und mit mehr oder weniger Enttäuschung festgestellt haben, dass es sich wohl noch etwas hinzieht. Denn die bereits seit Dezember 2006 in Entwicklung steckende 3er Version des beliebten Browsers, wird voraussichtlich am Dienstag nächster Woche zum Download angeboten. Aufgrund noch zahlreich enthaltener Bugs soll (muss?) dieser Version noch eine Beta4 folgen, in der die Integration der neuen Features abgeschlossen sein soll.

Update:Die dritte Beta-Version des Firefox in Version 3 wird nun für Windows, Mac OS X und Linux in über 30 Sprachen zum Download angeboten. Wer mehr über die Neuerungen im Bereich CSS, JavaScript, DOM, Microformats und SVG wissen möchte, wird im Entwickler-Bereich von Mozilla fündig werden.