jQuery Websites - The international Showcase - Be inspired!

jQuery Websites - ShowcaseJavaScript & jQuery - Unabhängig von den zuletzt in immer größerer Vielfalt vorgestellten Möglichkeiten, Slide-oder Bounce-Effekte ausschließlich mit CSS3 umsetzen zu können ( sofern diese von den Browsern unterstützt werden ), bieten die bewährten JavaScript-Frameworks wie jQuery immer noch eine Vielzahl an Ansätzen, um Inhalte von Webseiten interaktiv zu gestalten. Ob Sliding oder Fading für Navigations- oder Content-Elemente, ob Lighbox-Popups für detailierte Darstellungen oder das Einbinden von Animations-Effekten für Hintergrund-Grafiken, jQuery bietet wie die folgende kleine Auswahl an internationalen Webseiten ( inklusive Buch-Tipp! ) deutlich zeigt, immer noch ein großes Repertoire um sich davon inspirieren zu lassen.

 (weiter)

CSS Sprite - Ladegeschwindigkeit optimieren und HTTP-Requests verringern

CSS Sprite - Ladegeschwindigkeit optimieren und HTTP-Requests verringernCSS Sprite bedeutet in der englischen Sprache Kobold oder Geistwesen und ist der Begriff für eine Grafik, die aus mehreren einzelnen Grafiken zu einer einzigen Grafik zusammengefügt wird. Diese Technik ist nicht neu, denn sie wurde bereits früher beim Erstellen von Computerspielen verwenden, da Grafikspeicher damals noch klein waren und das Nachladen lange dauerte. Auch im Webdesign sind CSS Sprites keine "brandneue" Technik, sondern wurde bereits im Jahr 2004 von Dave Shea bei A List Apart vorgestellt. Allerdings erst in den letzten Jahren fand man mehr und mehr Websites, die diese Technik nicht zuletzt auch aufgrund der daraus resultierenden verbesserten Web Performance (Ladezeit) anwenden. Denn der größte Vorteil von CSS Sprites liegt in der Einsparung von HTTP-Requests, der Reduzierung der Gesamtgröße der Bilder und somit in der Verkürzung der Ladezeit von Webseiten.

 (weiter)

Sliding Image Gallery - CSS3 Transition Tutorial

Sliding Image Gallery - CSS3 Transition TutorialSliding Image Gallery - Auf Basis von CSS3 sind auch ohne JavaScript fliessend animierte Übergänge bei Webseiten-Elementen wie Bilder-Galerien möglich. Die hier im Blog bereits vorgestellte CSS3-Eigenschaft Transition ermöglicht ein solches Verhalten. Das folgende Step-by-Step Tutorial soll diesen "Slide-Effekt" anhand einer Bilder-Galerie näher beschreiben. Dieses Tutorial soll aufzeigen was man heute schon mit CSS3-Transition in wenigen Schritten auch ohne JavaScript erreichen kann. Korrekt interpretiert wird dieses Tutorial im übrigen vom aktuellen Safari, Google, Chrome, aber auch von Opera seit Version 10.5. Firefox wird dieses Feature ab Version 3.7 ( siehe Downloadlink unten ) unterstützen, womit dann ca.90% aller Besucher dieses Blogs dieses CSS3 Tutorial in den Genuss von CSS3 Transition kommen dürften.

 (weiter)

Google Chrome Extension - Best of Webdevelopment & SEO

Google Chrome Extension - Best of Webdevelopment & SEOGoogle Chrome Extensions - Nicht nur aufgrund des zuletzt stetigen Wachstums des Google Browsers Chrome, der zum einen auf der Unterstützung neuester Webstandards basiert, als auch auf der hinter dem Google-Schützling steckenden Browser-Engine, die ihn aktuell zu einem der schnellsten wenn nicht gar dem schnellsten Browser auf dem Browsermarkt werden lässt. Diese Entwicklung lässt Google Chrome somit nicht überraschenderweise auch immer häufiger in den Fokus von Entwicklern und SEO′s rücken. Und für diese sind in der alltäglichen Arbeit Browser-Erweiterungen zur Analyse des Codes, aber auch dessen Auswirkungen in Sachen Suchmaschinenoptimierung unverzichtbar. Die folgenden 5 Extensions für Google Chrome zeigen Euch warum.

 (weiter)

Ladezeit von Webseiten verbessern - Bilder mit Dateikomprimierung optimieren

Ladezeit von Webseiten verbessern - Bilder mit Dateikomprimierung optimieren Bilder mit Dateikomprimierung optimieren - Mit einem Test in wenigen Sekunden aufzeigen, wie groß das mögliche Einsparpotential des auf Euren Seiten verwendeten Bildmaterials ist? Nichts einfacher als das, denn schließlich ist das Reduzieren der auf einer Webseite verwendeten Dateien wie bspw. CSS-Dateien, eines der Ziele der Webseitenbetreiber überhaupt. Mit dem richtigen Tool und lediglich fünf Klicks ( vom Aufruf des Tools bis zum Download der komprimierten Bildateien im Zip-Format ) kann somit durch dei Verfifzierung der "Schwachstellen" und der damit Verbundenen Komprimierung des Bildmaterials die Ladezeit einer Webseite signifikant verbessert werden und das in wenigen Sekunden! Ihr wollt wissen wie, dann werft einen Blick auf die folgende kleine Anleitung!

 (weiter)

Internet Explorer 9 Platform Preview Version 2

Internet Explorer 9 Platform Preview Version 2Internet Explorer 9 - Webstandards nehmen bei der Entwicklung der Preview Platform des Internet Explorer 9 eine immer wichtigere Bedeutung ein, denn Microsoft hat es geschafft und das war in der Vergangenheit nicht immer der Fall, die Nachfolgeversion der IE9 Platform Preview im Vergleich zur ersten Version von vor knapp sieben Wochen, wirklich zu verbessern. Microsoft möchte mit der Entwicklung dieser Version und der dabei eingeschlagenen Herangehensweise sicherstellen, dass der Internet Explorer 9 ein Browser wird, der den Anforderungen und Bedürfnissen der Anwender gerecht wird. Ob sie dieses Ziel erreichen werden, kann natürlich erst mit der finalen Version beurteilt werden, aber die aktuellen Ergebnisse der Tests lassen einen gewissen Optimismus durchaus zu.

 (weiter)

Browser Statistiken 05/2010 - Internet Explorer unter 60 Prozent, Google Chrome holt auf

Browser Statistiken 05-2010Browser Statistiken - Auch wenn sich darüber streiten lässt, ob die Marktforscher von Net Applications im April beim Internet Explorer einen Markanteil von 59,95 Prozent ermittelt haben oder nicht und man nur den Statisitken Glauben schenken sollte die man nicht selbst gefälscht hat, wird eines immer der deutlicher, die kommende Größe am Browsermarkt ist Google Chrome. Er ist bis auf vernachlässigbare Gewinne die der Firefox & Safari verzeichnen können, der einzige Browser am Markt der Monat für Monat teilweise signifikante Gewinne verzeichnen kann und somit arrivierten Browsern wie Opera und Safari deutlich den Rang abgelaufen hat.

 (weiter)

Einfach Ummelden - Online

Einfach Ummelden - OnlineTrigami-Review - Einfach Ummelden. Für nicht wenige sind diese beiden Wörter in Kombination mit einander bereits ein Widerspruch an sich. Denn ein Umzug sorgt bei vielen der Beteiligten nicht selten für Stress und allein der Umzug ansich ist oftmals schon mit einem nicht ganz unerheblichen organisatorischen Aufwand verbunden. Die Online-Plattform Einfach-Ummelden bietet seit Herbst letzten Jahres einen kostenlosen Service für Umziehende zur Ummeldung der eigenen Anschrift an, die diesen Widerspruch mehr als vergessen lässt. Wie gut das inhaltliche Angebot und aber auch die fachliche Umsetzung dieser Plattform auch mit Hinblick auf die Benutzerführung innerhalb der Anwendung ist, zeigt der weitere Verlauf dieses Beitrags.

 (weiter)