7 Möglichkeiten Tabelleninhalte einfach zu sortieren

Sortieren von TabelleninhaltenTabellen sind für die Darstellung tabellarischen Daten unverzichtbar. Oftmals sind diese, je nach Quantität der Daten, sehr umfangreich und deshalb oftmals auch nicht besonders übersichtlich. Um diese Daten über mehrere Zeilen oder Spalten hinweg besser miteinander vergleichen zu können, gibt es dank spezieller JavaScripte und einiger bekannter Frameworks, zahlreiche Lösungsansätze diese Daten, dem User übersichtlicher präsentieren zu können. Der folgende Artikel beinhaltet 7 verschiedene Varianten zur Sortierung via JavaScript auf, wodurch für jeden Anwender etwas dabei sein sollte.

tablesort by Ext JSext js

tablesort by jQuery
jQuery

tablesort
tablesort

tablekit
tablekit

sortable
sortable

mootable
mootable""

ajaxtable
ajaxtable

Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
  1. Mediensacha
    01 Okt 2008, 10:23

    So eine Sortierfunktion im Web ist schon was ganz tolles.
    Ich glaube die meisten realisieren es mit jQuery.

    Bloß manchmal muss man den aufwand/nutzen Faktor beachten. Im Blog selber lohnt sich sowas nicht wirklich, wenn man mal ein kleine statistik präsentieren will.


  2. nastorseriessix
    01 Okt 2008, 11:03

    So eine ansprechend präsentierte Tabelle macht schon was her und dadurch wirken die präsentieren Zahlen und Daten einfach noch einen Tick besser, als wie ohne das ganze. ;)

    Bisher hatte ich noch die Lust dazu mich mit diesem Thema auseinander zu setzten, obwohl ich sowas auf meinem Blog in Zukunft auch noch verwenden will. Denn eine schön gestaltete Tabelle vermittelt dem Leser doch schon eher das Gefühl, das man keine halben Sachen macht beim erstellen und verfassen seiner Artikel. Zudem zeugt sowas, meiner Meinung nach, davon wie sehr man sich mit einem Thema auseinander setzt und wieviel man bereit ist zu investieren in eine Sache. Also so gesehen ist es dann wohl ein Pluspunkt und eine hübsche ergänzung für jeden Artikel, wenn man solch schön Tabellen einbaut.

    Den Artikel muss ich mir auf jeden Fall mal boomarken für später, wenn ich mal die Lust dazu finden sollte dann das ganze entsprechend umzusetzten für meinen Blog. Oder auch erst mal nur dann in einzelnen umfassenden Artikeln, wo man viel mit Daten und Zahlen hantiert. Auf jeden fall werde ich dann noch mal drüber berichten und die Quelle nennen, woher ich die nützlichen Tabellen Layouts her habe. ;) :D


  3. rniederer
    01 Okt 2008, 11:46

    Vielen Dank für die kleine Zusammenfassung...

    Mal schauen, ob ich das einmal in meinem Blog einbauen werde. Bisher hatte ich nie die Zeit mich nach einer geeigneten Möglichkeit umzusehen solche Tabelleninhalte zu sortieren. Doch nach einer solchen schönen Zusammenfassung muss ich ja gar nicht erst suchen...

    Wie man doch so schön sagt oder?

    -> Gewisse Dinge erledigen sich von selbst! :-)


  4. Florian
    01 Okt 2008, 19:40

    Hi,

    ich würde für Wordpress noch das Plugin wpTable empfehlen. Finde das eigentlich ganz schick und lässt sich gut anpassen...

    Hat auch nen Sortierer drin... :)

    wir nutzen das bei www.poorpigs.de für alle möglichen Sachen. Also vielleicht isses ja was für wen!

    -Flori-

    P.s: ich weiß, die Schleichwerbung... *duck*


  5. nastorseriessix
    02 Okt 2008, 11:24

    @Florian:
    Das Plugin WP-Table (so findet man es auch) ist aber leider nicht kompatibel mit WP 2.5 oder höher. Also kann ich es zB. nicht verwenden, da ich WP 2.6.2 aktuell nutze. :(

    Gibt es da Alternativen in puncto Plugin ?


  6. Santhos
    04 Okt 2008, 13:29

    I prefer the jQuery method. It's looks great, works great, and jQuery does a lot of other great things! So you don't have to implement to many different frameworks!

    Good article!


Artikel kommentieren





HTML ist erlaubt und ausdrücklich erwünscht, wobei folgende Tags eingesetzt werden können: <a href="" title=""></a> <b></b> <cite></cite> <code></code> <em></em> <strong></strong>


authimage