Lass dich inspirieren. Es kann so einfach sein!

Inspiration durch InnenarchitekturInspiration zu begegnen und diese dann auch als Ansatz für etwas Neues, wie einem Screendesign für eine neue Webseite nutzen zu können, ist eigentlich nicht schwer. Dennnoch werden wir ab und zu von Lesern kontaktiert und gefragt, wie man eine solche Quelle der Inspiration denn auch wirklich nutzen und in eine Idee umsetzen kann. Auf desiretoinspire gibt es regelmäßig Bilder zu den Themen Innenarchitektur & -einrichtung. Die dort gezeigten Bilder dürften so ziemlich für jeden inspirierend sein. Aber wie kann man eine Idee aus solch einer Fotografie für sich aufgreifen und umsetzen? Die folgenden Schritte, dürften interessierten Lesern bei der Beantwortung dieser Fragen behilflich sein.

Finde ein geeignetes Farbschemata!

Eine Grundlage für (fast) jedes Screendesign sind vor allem Vorgaben bezüglich der Corporate Identity und des Corporate Design, wenn es diese nicht geben sollte, kann sich von solchen Bildern vollständig inspirieren lassen und bspw. mit der Auwahl eines entsprechenden Farbschematas beginnen.

Beispiel für die Wahl eines FarbschematasWobei es auch hier "indirekte Vorgaben" gibt, die dafür sorgen sollten, dass neben den enstprechenden Farbkombinationen, auch entsprechende Farbkontraste bei der entsprechenden Farbwahl eingehalten werden. Die obige Abbildung besitzt somit genügend Möglichkeiten, um als Inspiration für ein Screendesign durchgehen zu können.

Welche Bildinformationen können weiterhin nützlich sein?

florale Elemente zur GestaltungNach der Auswahl bezüglich eines Farbschematas, kann man aus solchen Abbildungen auch Ideen für Umsetzungen des eigenen Layouts oder einzelner Elemente ziehen. Besonders ins Auge stechen bei dem obigen Bildausschnitt, die floralen Elemente am Fenster die Orchidee vorne rechts. Diese könnten sich bspw. als Hintergrundgrafik in einem Design wiederfinden. Diese zu erstellen ist einfach, denn dazu gibt es zahlreiche Photoshop-Brushes. Solche floralen Elemente könnten sich dann, vereint mit einer entsprechenden Typo, wie in der in diesem Absatz befindlichen Abbildung ( "Floral Webdesign" ), auch auf Eurer Webseite wiederfinden.

Wie die nun folgenden Abbildungen zeigen, können solche Fotos aber auch noch andere Informationen preisgeben und einen in Sachen Screendesign inspirierend auf den Betrachter wirken. Ob der Teppich der sich bspw. durch einen Wiederholungseffekt ( Stichwort: Background-Pattern ) als Hintergrundgrafik auf dem Design wiederfindet oder ob das Parket als natürliches Element mit integriert wird, die Vielfalt ist vor allem wie bei solchen "Vorlagen", enorm groß. Man muss sie nur erkennen und umsetzen.

Interior-Design als Inspiration für Web-Design

Interior-Design als Inspiration für Web-Design

Interior-Design als Inspiration für Web-Design

Neben Informationen bezüglich Farben und Formen, können solche Bilder aber auch in Bezug auf einen möglichen weiterführenden Stils des gesamten Design behilflich sein. Denn wie die Abbildungen bereits erahnen lassen, können solche Designs dann in modernen und geradlinigen mit stark räumlich getrennten Bereichen einer Webseite enden oder aber auch verspielten und in sich verlaufenden und mit vielen Akzenten ( bspw. Transparenzen ) versehenen Bereichen.

Interior-Design als Inspiration für Web-Design

Interior-Design als Inspiration für Web-Design

Interior-Design als Inspiration für Web-Design

Interior-Design als Inspiration für Web-Design

Ihr seht, es nicht schwer wirklich schwer sich inspirieren zu lassen und diese Inspiration auch umsetzen zu können. Man muss nur genau hinschauen und Schritt für Schritt vorgehen, dann führt eine Inspiration auch zu einem handfesten Ergebnis. Wir hoffen mit diesen wenigen und recht einfachen Schritten, den ein oder anderen einen kleinen Anstoss geben zu können, dass vor seinem oder ihrem Auge befindliche, in Zukunft vielleicht umsetzen zu können.

Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
  1. Franzi
    22 Jan 2009, 13:40

    Die Bilder hast du recht gut gemacht.Ich mache auch selber Bildergalleryn mit Farben efeckten gemacht und bin sehr Künstlerich dabei. lieben gruß Franzi


  2. Peter
    22 Jan 2009, 13:40

    Artikel gefällt mir :)

    Bringt zumindest eine paar neue Anregungen.


  3. Uschi
    22 Jan 2009, 21:47

    Ich möchte mich erstmal bedanken für den Anstoß. Leider hat er bei mir nicht ganz so hingehauen wie erhofft. Mir fehlt derzeit wirklich die Inspiration. Ich verliere mich irgendwie und ich brauche wieder was Neues. Leider hat mir der Beitrag nicht wirklich weiter geholfen. Ich weiß nicht, irgendwie kann ich damit nicht umgehen. Vielleicht brauche ich was anderes. Ich hoffe aber dennoch, dass es nicht vielen Menschen so geht und sich andere durchaus davon inspirieren lassen. Der Beitrag an sich ist sehr schön. Schade nur, dass es bei mir nicht geklappt hat.


  4. Jared
    22 Jan 2009, 22:12

    Ich kann euch im Bezug auf Inspiration die Seite "http://www.stilfetischisten.de/" empfehlen :-) eine gute Quelle für Inspirationen!


  5. Webstandard-Team
    23 Jan 2009, 08:04

    @Uschi: Schade, aber wir werden trotzdem weiterhin versuchen, das auch du deine Inspirationen umsetzen kannst. Vielleicht demnächst mal mit einem anderen Ansatz.

    @Jared: Danke für den Linktipp, die Seite ist wirklich gut!


  6. Ralph
    23 Jan 2009, 16:40

    Manchmal liegen die Ideen nur so herum :)

    Danke für diese ungewöhnlichen, weil etwas Themenfremd, Inspirationen.

    Ralph


  7. Birgit
    30 Jan 2009, 22:18

    Die Bild-Inspirationen und das, was du daraus gemacht hast, gefallen mir sehr gut!

    Kleine Anmerkung am Rande: Es heißt "das Farbschema" (EZ), "die Farbschemata", "-schemas" oder "-schemen" (MZ, s. http://de.wikipedia.org/wiki/Schema)


  8. kopfbunt
    07 Mai 2009, 15:30

    Auf diese Art und Weise der Inspiration komme ich zu den meisten Ideen. Das Umfeld beobachten ist für mich das Interessanteste am Design. Allein in der Natur findet man unzählig viele Inspirationsquellen. Ein guter Artikel nach meinem Geschmack.

    Danke für die Inspiration …


  9. Karolin 23 Sep 2009, 16:56

    Das ganze Leben ist Inspiration! Ich finde meine in Elementen des Orients, Asiens und dem Lebensgefühl der 20er-40er Jahre;-) Der Alltag selbst ist aber immer noch die beste Inspiration, ein toller Duft zum Beispiel, oder Regentropfen auf Blütenblättern, oder schönes Wortspiel oder, oder, oder...:-)


  10. Dirk
    09 Okt 2009, 16:07

    Zweifellos wunderschöne, inspirierende Bilder, aber ob und wie man einen Geistesblitz erhält, hängt von so vielen Faktoren ab! Wenn man den Kopf nicht frei hat bewirkt selbst eine Wagenladung Kreativität gar nichts! Also am besten immer Augen und Ohren offen halten und Block und Stift oder die Handycamera zücken, wenn einem etwas ein/auffällt! Davon kann man in weniger kreativen Zeiten zehren.


  11. Daniel 22 Sep 2013, 17:58

    Sehr hilfreich, vielen Dank! Ich habe das bislang immer nach Gefühl gemacht. Aber das schematische Vorgehen werde ich sofort einmal ausprobieren für unsere Seite.


Artikel kommentieren





HTML ist erlaubt und ausdrücklich erwünscht, wobei folgende Tags eingesetzt werden können: <a href="" title=""></a> <b></b> <cite></cite> <code></code> <em></em> <strong></strong>


authimage