Vorschau auf Caffeine - Googles neuer Suchmaschinenarchitektur

Google Caffeine Vorschau auf die SERPsCaffeine ist die neue Architektur des Suchmaschine Google. Laut dem Google Webmaster Central Blog und Googles SEO-Mann für alle Fälle Matt Cutts, hat in den letzten Monaten ein großes Team an diesem geheimen Projekt, mit einer neuen Architekturgeneration für Googles Websuche, gearbeitet. Dies soll der erste Schritt in einem Prozess sein, mit dem Google seine Suche im Web in Sachen Indexierungsgeschwindigkeit und Genauigkeit deutlich verbessern will. Unter www2.sandbox.google.com kann nun jeder auf die Vorschau dieser neuen Suchmaschinen-Generation zugreifen. Eines wird auf jeden Fall deutlich, egal nach welchem Begriff man sucht, die Anzahl der Suchergebnisse die auf der neuen Architektur "Caffeine" basieren, ist bei jeder Suche umfangreicher.

Veränderung der SERPs

Ein kleiner Test bezüglich externer Verlinkungen zum Webstandardblog, bringt ein höheres Ergebnis als Googles aktuelle Suchmaschinenarchitektur. Auch wenn noch nicht alle neuen Features implementiert sind, wird bereits jetzt deutlich, dass auch die Darstellung der SERPs dank Google-Caffeine vielfältiger sein wird als zuvor.

Google Caffeine Vorschau auf die SERPs

Offensichtlichste Neuerung ist die Möglichkeit weitere Ergebnisse zu den Ergebnissen einer Webseite einzublenden. Zur Verdeutlichung dieses Features wurde dieser Bereich bei Suche nach dem Keyword "webstandard" in der Abbildung grau eingefärbt. Diese Darstellung ersetzt die bisherige Präsentation der über die Google Webmaster-Tools modifizierbaren Sitelinks ( siehe folgende Abbildung ), deren Links automatisch von Google generiert werden, wobei nicht erwünschte Sitelinks entfernt werden können.

Googles Sitelinks

Aufgrund der weltweit zur Verfügung stehenden Daten, soll Google-Caffeine schneller und genauer sein. Vor allem zweiteres erfüllt diese neue Architektur auf jeden Fall, denn nicht alle durchgeführten Tests waren auch unbedingt schneller.

Was ergeben Eure Tests?

Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
  1. Frank 11 Aug 2009, 13:22

    Die "Caffeine-Version" der SERP gefällt mir wesentlich besser als das aktuelle "Google-Angebot".


  2. Sumit
    11 Aug 2009, 15:03

    Jetzt noch patentieren und zack haben sie 2011 kein Problem mehr wenn ihre Nutzungsrechte für den Google-Algorythmus auslaufen. Dann müssen sie auch nicht Millionen zahlen ums weiter zu nutzen


  3. Max
    11 Aug 2009, 17:27

    Vorallem, so meiner meinung nach ist es teilweise genauer, bei bestimmten Suchbegriffen zumindest. Und "Suggest" arbeitet schneller oder?


  4. Paul
    11 Aug 2009, 18:36

    Erstaunlich wie viel sich noch verbessern lässt.

    PS: Wenn man nach Paul googelt findet man mich unter den Top 10 =)


  5. Roger Kaufmann
    12 Aug 2009, 14:27

    Sieht nett und praktisch aus.
    Mit dem Suchbegriff "Ausdauer" habe eine markante Steigerung meines Blog festgestellt.


  6. Philipp
    12 Aug 2009, 15:01

    Grundsätzlich scheint die neue Caffeine-Version relevantere Suchergebnisse hervorzubringen als die momentane Google Suche. Insbesondere die teilweise in Massen vorherrschenden Social Sites sind entweder verschwunden oder nach hinten gereicht worden, was ich sehr begrüsse. Bei einigen Suchbegriffen war die Ergebnisanzahl zudem erstaunlich viel grösser, mal abwarten, ob das auch so bleibt.


  7. Benn
    13 Aug 2009, 15:28

    Jetzt wollt ich das alles mal austesten, ist das Ding für Wartungsarbeiten offline. tztztz :-)


  8. Abro
    17 Aug 2009, 21:42

    Ich konnte keine großen Veränderungen feststellen. Die Platzierungen der Websites in den Top10 unterscheiden sich nur leicht und auch die eingefeedeten Ergebnisse aus der Bildersuche sind bei meinem kleinen Test nur leicht nach unten verschoben.
    Überraschenderweise scheint aktuell das "alte" Google schneller zu sein, was aber logisch erscheint, denn alles andere wäre Ressourcenverschwendung. Ich bin trotz allem überzeugt dass die Programmierer bei Google ganze Arbeit geleistet haben - wie immer.


  9. Thomas
    21 Aug 2009, 12:51

    Leichte Veränderungen in den SERPs konnte ich bei unseren Seiten feststellen, aber die Veränderung mit der Einblendung weiterer Ergebnisse zur Seite ist doch nicht mehr neu.

    Wenn ich bei Google nach 123Skins.de suche, dann bekomme ich die weiteren Ergebnisse unterhalb der 2 Suchergebnissen bereits angezeigt.


  10. zafer
    29 Aug 2011, 17:57

    Unglaublich, mir hilf es total..

    Zafer


Artikel kommentieren





HTML ist erlaubt und ausdrücklich erwünscht, wobei folgende Tags eingesetzt werden können: <a href="" title=""></a> <b></b> <cite></cite> <code></code> <em></em> <strong></strong>


authimage