Firefox 4 - Einblicke in das neue Standard Theme

Firefox 4 - Einblicke in das neue Standard ThemeBrowser: Firefox 4 - Die Benutzerführung ist neben den Funktionen die eine Anwendungen in Zukunft bieten wird bzw. soll, eine der Herausforderungen denen man sich bereits bei der Entwicklung der Anwendung stellen muss. Eine Anforderung vor der auch die Entwicklung eines Browser-Themes wie dem Firefox 4.0 nicht Halt macht. Was die Anwender in Zukunft vom User Interface dieser neuen Version Firefox 4 erwarten können, zeigt Stephen Horlander in seinem Blog chromatic pixel. Und in Sachen User Interface wird sich beim Mozilla-Browser, den es im übrigen auch in einer64-Bit für Windows, Mac und Linux geben soll, wirklich einiges tun. Neben der auffälligen Drilldown Breadcrumb-Navigation, ist auch der nicht als Popup erscheinende "Add-on Manager", die überarbeitete Darstellung von Fehler- oder Phishingseiten oder die Seitenvorschau inkusive der Darstellunf der Tabs, wie die folgenden Abbildungen zeigen, mehr als sehenswert.

Windows - Preferences

Firefox 4 Standard-Theme - Windows - Preferences
Firefox 4 Standard-Theme - Windows - Preferences

Mac - Add-ons Manager

Firefox Standard-Theme - Mac - Add-ons Manager
Firefox 4 Standard-Theme - Mac - Add-ons Manager

Windows - Network Error/Phishing

Firefox 4.0 Standard-Theme - Windows - Network Error/Phishing
Firefox 4 Standard-Theme - Windows - Download

Mac - TabCandy

Firefox Standard-Theme - Mac - TabCandy
Firefox 4 Standard-Theme - Mac - TabCandy

Als Nutzer des Firefox, der zugegebenermaßen auch manchmal auf Google Chrome ausweicht, kann ich mich nur wiederholen und sagen, dass mir nach der Veröffentlichung der ersten Design-Entwürfe von Stephen, wie bspw. die Abbildungen des Downloadverhaltens oder der Installation von Browser-Erweiterungen, auch die zweiten Entwürfe sehr gefallen.

Was sind Eure Eindrücke zu diesen (weiteren) Entwürfen des geplanten neuen Standard-Themes des Firefox 4.0?

Ähnliche Artikel zum Thema Firefox:
  1. KChristoph
    07 Jun 2010, 12:18

    Als Ergänzung:
    http://stadt-bremerhaven.de/firefox-4-neues-theme-wird-konkreter/


  2. Tommy 07 Jun 2010, 12:19

    Klasse, endlich kein Popup-Fenster mehr! Vor allem die Übersicht bei den add-ons gefällt mir richtig gut, übersichtlicher geht es wirklich kaum. Kann man nur hoffen, das von den "Entwürfen" so viel wie nur möglich in die finale Version des neuen Standard-Themes übernommen wird.


  3. Torben
    08 Jun 2010, 15:00

    Ich bin Webentwickler und vor ca. einem Monat auf Google Chrome umgestiegen. Die Usability und Javascript-Performance dort gefallen mir einfach besser.

    Nun muss ich sagen, dass ich in den neuen FF4 Entwürfen allerhand aus Chrome wiederfinde: Tab-Design, Einstellungen im eigenen Tab, AddonManager oder auch das neue TabCandy.

    Ich finde das allerdings überhaupt nicht negativ. Open Source Unternehmen wie Mozilla haben das gute Recht, sich an anderen Programmen zu orientieren und von dort nur das beste herauszupicken. Microsoft hat das gleiche bei Windows 7 mit dem Mac OS gemacht.

    Vielleicht lande ich ja doch wieder bei Firefox. Mal sehen was Chrome dagegensetzt.


  4. Sonja
    08 Jun 2010, 18:58

    Ich hoffe allerdings auch, dass wie versprochen die Absturzstatisken bei Multi-Fenster-Anwendung verbessert wurde. Das wäre ein Schritt in die richtige Richtung.


  5. Rolf
    13 Jun 2010, 11:39

    Naja ich finde das neue Design nicht sooo prickelnd, aber vielleicht liegt es auch daran das ich was Browser angeht eher ein gewohnheitstier bin :-)


Artikel kommentieren





HTML ist erlaubt und ausdrücklich erwünscht, wobei folgende Tags eingesetzt werden können: <a href="" title=""></a> <b></b> <cite></cite> <code></code> <em></em> <strong></strong>


authimage